Klezmer | Tango | Musik | Workshops | Bücher | Cds
Tangoyim | Odessa-Projekt | Four Fiddlers | Kol colé

Kol Colé 0

Geven a tsayt – Those Were the Days

Wir spielen das Stück gerne am Abschluss des Konzertes oder auch in der Zugabe: ein Lied, das die meisten im Publikum aus ihrer Jugend kennen (ok, unser Publikum ist nicht immer mehr das Jüngste – genau wie wir) und gerne mitsingen, von dem man mehr ahnt als weiß, dass es einen russischen oder osteuropäischen Hintergrund hat und das jetzt mit jiddischem Inhalt gefüllt wird. In der Tat stammt...

Mendy Cahan und Gershon Waiserfirer in "The Colonist" 0

Menahem Mendl From Tel Aviv

Menachem Mendel aus Sholem Alejchems Roman „Menachem Mendel, der Spekulant“ ist der typische und buchstäbliche Schlemil: ein Träumer, ein Pechvogel, ein ständiger Verlierer, der immer wieder hoffnungsfroh und naiv Neues versucht und immer wieder auf die Nase fällt. In einer Zeitungskolumne von 1931 hat Yosef Tunkel die Figur des Menachem Mendel aus dem galizischen Shtetl des 19. Jahrhunderts in das Palästina der 1930er Jahre versetzt. Es gibt einen wunderbaren...

0

Konzerte im November

Tangoyim Sonntag, 12.11.2017, 17:00 h Klezmerkonzert Pauluskirche Witthausstraße 11 45470 Mülheim Sonntag, 26.11.2017, 15:00 h Klezmer, jiddische Lieder, jiddischer Tango Theater an der Luegallee Luegallee 4 40545 Düsseldorf-Oberkassel Odessa-Projekt Sa, 11. November 2017, 20:00 30. Remscheider Folkfest POM Hindenburgstraße 12a 42853 Remscheid Uwe Sandfort & Martin Hermann – songs and tunes from nowhere Fragile Matt – Irish Folk Odessa-Projekt – a trip to the balkans & beyond Eintritt:...

Yidl mitn fidl 0

Jiddische Filme in Polen

In den dreißiger Jahren, mit Beginn des Tonfilms, wurden viele Filme auf jiddisch produziert, die meisten in den USA, jedoch auch einige in Polen. Am bekannstesten ist „Yidl mitn fidl“ (1936) mit der unvergleichlichen Molly Picon in der Hauptrolle. Weitere sind: Der dibuk (1937) Der purimshpiler (1937) A briwele der mamen (1938) On a haym (1939) Die Filme, in der meist ein klassisches Liebesdrama in eine Rahmenhandlung eingebaut...

Steffi Hölzle 0

Workshop „Rhythmus und Stimme“

mit Anselm Richter und Stefanie Hölzle am 17. – 19. November 2017 in Lollar Stimme entfaltet sich im Raum, Rhythmus in der Zeit! Wenn diese beiden Aspekte, welche – bewusst oder unbewusst – ständig gemeinsam unser Leben bestimmen, über die Musik „stimmig“ zusammenkommen, wirken sie wohltuend und heilend. Jeder – auch ohne besondere Vorkenntnisse – ist eingeladen, wie beim letztjährigen Workshop mit der Stimme auf Entdeckungsreise zu gehen,...

Klezmerwelten 2017 0

Klezmerwelten Gelsenkirchen

Im Jahr 2004 waren wir dabei, bei einem großartigen Workshop mit Cookie Segelstein, Joshua Horowitz und der ganzen Gruppe von Veretzki Pass, der uns einen großen Schub nach vorne in Sachen Klezmermusik gebracht hat. Dann war lange Stille, aber seit 2012 findet es wieder in unregelmäßigen Abständen statt: das klezmer.welten-Festival in Gelsenkirchen. Dieses Jahr also wieder: vom 21. Oktober bis zum 26. November. Der Workshop findet statt vom...

Tangoyim und Iris 0

Konzerte im Oktober

Tangoyim Mit Iris Berthold haben wir dieses Jahr ein Konzert im Frühjahr in Karlsruhe-Durchlach und eines auf dem Sommermusikfest gespielt. Wir freuen uns, dass wir in diesem Herbst noch zweimal zusammen spielen werden (7. und 8. Oktober)!   Sonntag, 01.10.2017, 15:30 h Tango und Klezmer St. Mauritius Therapieklinik Strümper Str. 111 40670 Meerbusch Sonntag, 01.10.2017, 18:00 h Singender Holunder – Mitsingkonzert Weißer Holunder Gladbacher Str. 48 50672 Köln...

0

Improvisationsworkshop – 14.-19. Oktober 2017 in Weimar

mit Marcelo Moguilevsky und Cesar Lerner Wir werden leider nicht dabeisein, trotzdem möchte ich diesen Workshop nicht unangekündigt lassen: „Entwickelt und geleitet von Alan Bern erforscht das OMA Improvisationsprojekt Improvisation in Musik, Tanz, Geschichtenerzählen und anderen Künsten. Die Workshops werden von Künstler*innen geleitet, die innovative Praktiken und Theorien vertreten. Ein zentrales Ziel besteht darin, traditionelle Improvisationspraktiken mit Erkenntnissen aus neuen Methoden wie Feldenkrais, Alexander, Estill und Kognitionswissenschaft zusammen...

Weimar 2017 0

Der Workshop Instumentalmusik
beim Yiddish Summer 2017

Das diesjährige Motto war: „The Other Israel: Seeing Unseen Diasporas“ –  die traditionelle Musik Israels ist die Musik der Länder, aus der die Einwanderer kamen. Und neben der ashkenasischen Klezmermusik Osteuropas wurde dieses Jahr beim Yiddish Summer Weimar die orientalisch-jüdische Musik besonders hervorgehoben. Die Dozenten: Yair Dalal aus Israel, in großem Maß verantwortlich für das Revival und die Erforschung seines irakisch-jüdischen Erbes Moussa Berlin, seit vielen Jahrzehnten der...

Konzert Di Meydelekh 2017 0

Di Meydelekh:
Klezmer und arabische Töne in der Färberei in Wuppertal

Im Mai dieses Jahres gaben die „Meydelekh“ ihr traditionelles Frühjahrskonzert im Haus Zach in Hückeswagen. Zu dem Projekt „Di Meydelekh“ gehören dieses Jahr nicht nur die Musikerinnen aus Steffis Klezmergruppe an der Musikschule Hückeswagen, sondern diesmal noch acht Sänger und Sängerinnen, sowie drei Musiker aus Syrien und dem Iran, die in Deutschland als Flüchtlinge leben. Eine prominente Bühnenbesetzung mit insgesamt 18 Musikern und Sängerinnen. Das Konzert war ein...