Klezmer | Tango | Musik | Workshops | Bücher | Cds
Tangoyim | Odessa-Projekt | Four Fiddlers | Kol colé

Konzert im Botanischen Garten

En el café del amanecer

Sefardische Musik Nach der Vertreibung aus Spanien im Jahr 1492 nahmen die sefardischen Juden ihre Musik mit nach Nordafrika, ins osmanische Reich und auf den Balkan, wo sie sich mit den lokalen Musikstilen mischte und weiterentwickelte. Die Sprache der Lieder ist das Ladino, das sogenannte „Judenspanisch“. Bei den bekanntesten Liedern handelt es sich meist um (natürlich unglückliche!) Liebeslieder – so auch beim „Café der Morgenröte“. Kol Colé beim...

Tangoyim

15 Jahre Tangoyim

Die Frage „Wie lange gibt es euch denn schon?“ macht mich immer etwas verlegen, weil ich das nie so genau weiß und es auch kein „offizielles“ Gründungsdatum für Tangoyim gibt. Standardantwort seit Jahren: „So ca. 10 Jahre“. Kann ja nicht sein… Also habe ich mal in alten Fotos gekramt. Bis ins Jahr 2009 reicht die Programmhistorie zurück auf tangoyim/programm ganz unten. Zu zweit aktiv sind wir anscheinend seit...

6. Musik- und Tanzfest auf dem Kochshof

Balkan- und Klezmerworkshop, Balkanchor mit Stefanie Hölzle und Daniel Marsch 31. Mai – 02. Juni 2019 Zum Ende des Monats laden wir wieder zum Musik- und Tanzfest auf dem Kochshof ein: ein Wochenende mit Instrumentalworkshop (sowohl osteuropäische als auch Balkfolk-Tanzmusik) und Chorworkshop (v.a. osteuropäische, Roma- und jiddische Lieder). Für den Samstag Abend sind die Tänzer/innen eingeladen und wir werden gemeinsam mit dem Instrumentalworkshop zum Tanz aufspielen. Freitag Anreise...

Kol Cole in Alt St.Ulrich

Konzerte im Mai 2019

Tangoyim   Freitag, 10.05.2019, 19:00 h Musik zur Lesung: „Anders als die Anderen“ Erinnerung an die Autorinnen und Autoren, deren Werke ab dem 10. Mai 1933 von den Nationalsozialisten verbrannt worden sind. Stadtbibliothek Friedrichstr. 18 – 20 42499 Hückeswagen Mittwoch, 22.05.2019, 19:30 h Klezmer und jiddische Lieder Stadtbücherei Erkrath Sedentaler Str. 105 40699 Erkrath Freitag, 24.05.2019, ab 19:00 h Klezmertanzhaus mit Georg Brinkmann Kulturzentrum Villa Hardtberg Rochusstr. 276...

Steffi

Klezmer Workshop an der Musikschule Niederkassel

Samstag, 11. Mai 2019 in Niederkassel Klezmerworkshop mit Tangoyim für alle Instrumente und alle Altersgruppen. Wann? 10:00 – 12:30 Uhr: Workshop 12:30 – 14:00 Uhr: Mittagspause incl. Mittagessen 14:00 – 16:00 Uhr: Workshop 16:00 – 16:30 Uhr: Kaffeepause 16.30 Uhr: Abschlusskonzert in der Aula Wo? Kopernikusgymnasium Kopernikusstr. 3 53859 Niederkassel-Lülsdorf Wer? alle Instrumente und alle Altersgruppen sind willkommen! Teilnahmeentgelt der Workshop ist kostenlos, um eine Unkostenbeteiligung für das...

Tangoyim Folkclub Bonn

Konzerttermine im April 2019

  Tangoyim Freitag, 05.04.2019, 19:30 h Klezmer und jiddische Lieder Begegnungsstätte Kloster Saarn Klosterstr. 53 45468 Mülheim/Ruhr Samstag, 06.04.2019, 20:30 h Kultur Nacht Solingen Deutsches Klingenmuseum Klosterhof 4 42653 Solingen Gräfrath Samstag, 27.04.2019, 20:00 h Klezmerkonzert Hinterhofsalon Aachener Straße 68 50674 Köln Four Fiddlers   Sonntag, 28.04.2019, 15:30 h World Wide Fiddle St. Mauritius Therapieklinik Strümper Str. 111 40670 Meerbusch    

Brunnen in der Steppe

Di krenitse

די קרעניצע Itsik Fefer, geboren 1900, war ein jiddischer Dichter in der Sowjetunion. Er war überzeugter Antifaschist und Kommunist, wurde jedoch 1952 Oper der stalinistischen Diktatur. Dieses Gedicht über den Brunnen in der Steppe wurde von der israelischen Sängerin Chava Alberstein vertont. Dort vu grozn zaynen naser shteyt a krenitse fartrakht. Kumen meydlakh tsien vaser mit di emer ale nakht. Unter zun vi vayse bern, vaks teg in...

5. Bonner Klezmertage

28.-31.3.2019 Ende März finden im Rahmen der Jüdischen Kulturtage 2019 die 5. Bonner Klezmertage in der Brotfabrik statt. Das Programm: Donnerstag 28.3. 19:30 „Das alte Gesetz“ Eine Einführung von Leah Rauhut-Brungs (Bonn) Die Bonnerin Leah Rauhut-Brungs ist nicht nur eine namhafte Publizistin, sondern hat sich auch als Mitbegründerin des Vereins für jüdische Geschichte des Rheinlande sowie dem Kleinen Jüdischen Lehrhaus um die Erhaltung des Wissens der Bonner Jüdischen Stadtgeschichte verdient gemacht....

Tangoyim Folkclub Bonn

Konzerte, ein Tanzfest
und ein Workshop im März 2019

Tangoyim   Freitag, 15.03.2019, 18:00 h Klezmerkonzert Café Samocca Hagsche Str. 71 47533 Kleve Samstag, 16.03.2019, 18:00 h Musikalische Vesper Dankeskirche An der Dankeskirche 1 40597 Düsseldorf Odessa-Projekt   Sa, 23. März 2019, ab 19:00 Farbrausch-Tanzfest Die Färberei Peter-Hansen-Platz 1 42275 Wuppertal Kol Colé Sonntag, 31. März 2019, 11:00 – 18:00 Jüdisch-orientalischer Musikworkshop Klezmerensemble (Daniel Marsch und Igor Mazritsky) Chor mit jiddischen Liedern (Bella Liebermann) Orientalische Percussion (Hesen...

Kölner Karneval im Nationalsozialismus

Hans David Tobar – ein jüdischer Karnevalist

Hans David Tobar (geboren 1888 in Köln, gestorben 1956 in New York City) war als Kabarettist und Krätzchensänger ein fester Bestandteil im kölschen und im rheinischen Karneval der  20ger Jahre. 1933 wurde er, wie die meisten jüdischen Künstler, mit einem Berufs- und Auftrittsverbot belegt, 1939 floh er in die USA. Anläßlich einer Gedenkfeier („Hommage an Hans Tabor“), veranstaltet vom Kavod e.V. am 24. Februar im Lern- und Gedenkort...